Urologie

Hohe Expertise

Unser Team der Urologie ist auf die Behandlung sämtlicher urologischer Krankheitsbilder spezialisiert. Dazu gehören Erkrankungen der ableitenden Harnwege (Nieren, Harnleiter, -blase und -röhre) und der männlichen Geschlechtsorgane (Prostata, Penis und Hoden).

Häufige Beschwerden

  • Harnverlust
  • häufiges Wasserlassen
  • dünner Harnstrahl
  • Blut im Harn
  • wiederkehrende Blasenentzündungen
  • Nierensteine mit und ohne Koliken
  • erhöhter PSA-Wert oder verdächtiger Tastbefund der Prostata

Das Leistungsspektrum

Die Urologie bietet ein breit gefächertes Angebot an konservativen und operativen Behandlungsverfahren. Kleinere Eingriffe werden auch tagesklinisch durchgeführt. Die besonders schonende minimal-invasive-(Schlüsselloch)-Chirurgie ist an unserer Abteilung Standard.

Schwerpunkte

  • MR-gezielte Prostatabiopsie und Fusionsbiopsie zur Abklärung von Prostatakrebs
  • minimal-invasive Eingriffe:
    weniger Schmerzen, kürzere Erholungszeit
  • Nierensteine - verschiedene Behandlungsmöglichkeiten
  • enge Zusammenarbeit mit der Uro-Onkologie
  • interprofessionelle Zusammenarbeit im Beckenboden-Zentrum
  • Inkontinenzimplantate (z.B. ATOMS Implantat) für Männer und Frauen

Vorstand der Abteilung

Prim. Univ.-Doz. Dr. Clemens Brössner

FA für Urologie

T: +43 1 599 88 - 2130
F: +43 1 599 88 - 4410092
E-Mail schreiben

Folder Urologie