Entlassungsmanagement

Nach einem Krankenhausaufenthalt benötigt man oft Beratung und Unterstützung, bis man wieder vollständig in den Alltag zurück gefunden hat.
Das Entlassungsmanagement versteht sich als Bindeglied zwischen dem Krankenhaus und dem Leben außerhalb des Krankenhauses aber auch als Starthilfe in den Alltag. Wir wollen Ihnen und Ihren Angehörigen Sicherheit geben und Ängste nehmen.

Das interdisziplinäre Entlassungsmanagement- Team ist für Sie und Ihre Angehörigen da, wenn Sie spezielle Fragestellungen haben bzw. wenn Sie
Beratung und Hilfe benötigen, die über eine normale Entlassungsorganisation hinausgehen.

Wir helfen Ihnen bei folgenden Angelegenheiten gerne weiter:

  • Allgemeine Beratung über Betreuungsmöglichkeiten nach einem Krankenhausaufenthalt.
  • Organisation von extramuralen Diensten (z. B. Heimhilfe, Essen auf Rädern, Hauskrankenpflege etc.).
  • Herstellen von Kontakten zu unterstützenden öffentlichen und privaten Organisationen (z. B. Erwachsenenschutzverein, Fonds Soziales Wien, etc.).
  • Sozialberatung (Sozialleistungen, Gespräche betreffend Arbeitssituation, Kontaktherstellung zu Beratungsstellen etc.)
  • Pflegegeldanträge
  • Pflegeheimberatung

Wie können Sie uns erreichen?

Die Ärztinnen, Ärzte und Pflegepersonen der Station vermitteln Ihnen gerne den Kontakt zum Entlassungsmanagement. Wir besuchen Sie dann auf der Station bzw. vereinbaren einen Termin in unserem Büro. Bei geplanten Operationen bzw. Krankenhausaufenthalten haben Sie auch die Möglichkeit, sich schon vor Ihrem Krankenhausaufenthalt über Betreuungsmöglichkeiten nach Ihrer Entlassung zu informieren bzw. beraten zu lassen.

Unser Büro finden Sie im Erdgeschoss (Eingangshalle Richtung Institut für Radiologie).

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um eine telefonische Terminvereinbarung oder per E-Mail.
Die Beratung ist ein kostenloses Service unseres Krankenhauses für Patientinnen, Patienten, Angehörige und Vertrauenspersonen.

Kostenlose Beratung

Unser Entlassungsmanagement-Team berät Sie gerne. Die Beratung ist ein kostenloses Service unseres Krankenhauses für Patientinnen, Patienten, Angehörige und Vertrauenspersonen.

Das Team

DGKS Andrea Helmreich

T: +43 1 599 88 - 6770
F: +43 1 599 88 4063
E-Mail schreiben

DSA Gabriele Oberschlick, MSc

T: +43 1 599 88 - 6771
F: +43 1 599 88 4063
E-Mail schreiben

Michaela Weissinger, BA

Entlassungsmanagement
T: +43 1 59988 - 6772
E-Mail schreiben

DGKS Sylvia Unzeitig, derzeit in Karenz

T: + 43 1 599 88 - 6771
F: + 43 1 599 88 4063
E-Mail schreiben