Kolon Rektum Resektionen

Seit mehreren Jahren werden Eingriffe am Dickdarm und Rektum konsequent laparoskopisch assistiert durchgeführt, wobei mittlerweile in unserem Krankenhaus die Karzinomeingriffe den größten Anteil ausmachen. Weitere Indikationen sind Divertikulitis, chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) und der Rektumprolaps.
In Verbindung mit Fast Track Rehabilitation ein Therapiekonzept, welches eine normale Ernährung kurz vor bzw. nach einem Eingriff und eine Frühmobilisierung beinhaltet erfolgt eine ehest mögliche Stabilisierung des Allgemeinzustandes mit einer für große Eingriffe geringen Einschränkung der Lebensqualität und dementsprechend relativ kurz dauerndem Krankenhausaufenthalt.

ORF „Heute konkret“ vom 9. 4. 2015