Chirurgie im Beckenbodenzentrum

Spezielle Diagnostik

  • Klinische Untersuchung (Ausführliches Anamnesegespräch, Inspektion, Tastuntersuchung)
  • Rekto- und Proktoskopie, Coloskopie
  • Sphinktermanometrie und Endosonographie
  • Spezielle Röntgenuntersuchungen (MR, Defäkographie, Transitröntgen) erfolgen in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Radiologie (Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schima und OA Univ.-Doz. Dr. Fritz Lomoschitz).

Spezielle Therapien

  • Konservative Therapie (Zäpfchen, Tabletten, Ernährungsempfehlungen)
  • Zuweisung zur physikalischen Therapie (inkl. Beckenbodentraining) und Biofeedbacktherapie
  • Bulking Agents (Injektionstherapie)
  • Operative Behandlung von Stuhlinkontinenz (Schließmuskel- Rekonstruktion, Schrittmacher Implantation SNM, Analband)

Chirurgische Darmambulanz

Montag: 11.00 - 15.30 Uhr

Terminvereinbarung online rund um die Uhr oder telefonisch unter +43 1 59988-3200 (werktags von 12.00 - 15.00 Uhr)

 

 

Ansprechpartner/innen

1. OÄ Dr. Ingrid Haunold

Leitende Oberärztin
FÄ für Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie
ACP Diplom, ÖAK Diplom: Fortbildung, Ernährungsmedizin, Akupunktur
T: +43 1 599 88 - 6203
F: +43 1 599 88 - 4041
E-Mail schreiben

OÄ Dr.in Ingrid Haunold
1. Oberärztin Abteilung für Chirurgie (Zentrumskoordinatorin)

OA Dr. Daniel Gebauer
Dr.in Karin Biricz
Dr.in Urszula Prunner
Dr. Jakob Piehslinger
Dr.in Kira Sorko-Enzfelder
Dr.in Celina Stieböck

Bitte bringen Sie Ihre eCard, eine Überweisung und bereits vorhandene Befunde mit.