Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Knochendichtemessung (DEXA)
Inhalt:

Knochendichtemessung (DEXA)

Wir führen in Kooperation mit der II. Medizinischen Abteilung (Prim. Univ.-Prof. Dr. Heinrich Resch) Knochendichtemessungen der Wirbelsäule und des Schenkelhalsknochens durch. Dazu steht uns ein Gerät neuester Generation (GE Lunar Prodigy) zur Strahlen-sparenden Durchführung der Knochendichtemessung zur Verfügung.

Angezeigt ist diese Untersuchung bei Patientinnen und Patienten mit Osteoporose, um das Knochenbruch-Risiko zu bestimmen und den Therapieerfolg Knochen-aufbauender Medikamente zu kontrollieren. Weiters können mit diesem Gerät auch Körperfettmessungen bei Stoffwechselstörungen durchgeführt werden.

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen