Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Pflege
Inhalt:

Pflege

Zuwendung, Herzlichkeit und das informative Gespräch sind die Basis einer professionellen Pflege. Fachliche Kompetenz wird mit Recht vorausgesetzt.

Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien stehen Menschlichkeit und Kompetenz im Vordergrund.

Patientinnen und Patienten werden nach dem Konzept der Bezugs- und Beziehungspflege betreut.

Ziel ist die Kontinuität der pflegerischen Betreuung sicher zu stellen. Ein namentlicher Ansprechpartner ist in der Pflege für die Patientin bzw. den Patienten verantwortlich.

Das stärkt die Vertrauensbildung, sichert die Informationsweitergabe und gestaltet den gesamten Krankenhausaufenthalt persönlich. Ein weiterer Vorteil der Bezugspflege ist, dass jeder Patientin und jedem Patienten nicht nur eine Pflegekraft zugewiesen wird sondern ein Mensch der sich den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen "seiner" Patienten widmet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege sind Partner, Berater und Vermittler im multiprofessionellen Team. Sie übernehmen Verantwortung und leisten ihren Beitrag den Alltag im Krankenhaus noch besser auf die Bedürfnisse der Kranken auszurichten und Vertrauen zu schaffen.

Die interprofessionelle Zusammenarbeit sichert eine verlässliche Informationsweitergabe und reduziert Schnittstellen.

Unser Entlassungsmanagement organisiert bei Bedarf Pflegedienste und extramurale Leistungen. Regelmäßige Pflegekonsile, eine elektronische Pflegedokumentation, hohe Serviceorientierung und die laufende Qualitätsentwicklung durch und mit anerkannten Expertinnen und Experten zählen zu unserem Standard. Im Rahmen des Wissensmanagements fließen neueste Erkenntnisse in die Richt- und Leitlinien der Pflege ein.

 

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen