Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
I. Med. Abteilung
Inhalt:

I. Medizinische Abteilung

Die Schwerpunkte der I. Medizinischen Abteilung umfassen sowohl die nicht-invasive und invasive Kardiologie als auch sonstige Erkrankungen aus dem kardiovaskulären Formenkreis. Ein weiterer Fokus der Abteilung liegt im Sinne der kardiovaskulären Primär- und Sekundärprävention in den
Bereichen Diabetes mellitus sowie sonstiger Stoffwechselerkrankungen.

Zur Abteilung gehören eine interdisziplinäre Intensivstation und eine Intermediate Care Einheit (Überwachungsstation). Auf den Normalstationen besteht die Möglichkeit einer telemetrischen Überwachung. Mit hoher Patientenzufriedenheit werden in Kooperation mit dem Herzkatheterlabor der Privatklinik Josefstadt Koronarangiographien durchgeführt. Hervorzuheben ist die große Zahl an Herzschrittmachern, die entsprechend den neuesten medizinischen Standards und mit hoher Expertise implantiert werden. Im Jahr 2013 wurden über 100 Herzschrittmacher implantiert.
 
Das kardiologische Angebot der Abteilung wird durch zahlreiche ambulante Leistungen (Spezialambulanzen, Ergometrie, Echokardiographie, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung) abgerundet. Als Ausdruck der umfassenden Patientenbetreuung verfügt die I. Medizinische Abteilung über Spezialambulanzen zur Betreuung von Patienten, die an Diabetes mellitus oder anderen Stoffwechselerkrankungen leiden.

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen